Survival-Spezial: Pflanzliche Notnahrung

In der Natur in einer Notsituation ausreichend Nahrung zu finden ist nicht so einfach. Alles ist grün, aber was ist eigentlich giftig, was ist essbar und was gibt auch Energie?

 

Wir haben zwei Kurse zu diesem Thema:

Frühjahr & Herbst

 

Bei beiden Kursen lernen Sie häufige Wildkräuter kennen- & unterscheiden und wie man sie einfach und schnell zubereitet.  Außerdem besprechen wir die einige giftige Pflanzen, die man kennen sollte um Verwechslungsgefahren zu vermeiden.

 

Wildpflanzen im Frühjahr sind besonders schmackhaft und sehr gut als Notnahrung geeignet. Wir sammeln verschiedene essbare Pflanzen auf der Wiese, am Waldrand und im Wald und kochen gemeinsam am Lagerfeuer unser Wildkräuter-Menü.

Im Herbst konzentrieren wir uns auf Früchte, Samen und Wurzeln und bereiten gemeinsam verschiedene Wildpflanzen-Gerichte am Lagerfeuer zu.

 

 

Termine:      Frühjahr  17. April 2021

Herbst 2. Oktober 2021

Individuelle Termine auf Anfrage

Es kann auch nur ein Kurs gebucht werden.

 

Kursort:       Naturpark Landseer Berge, Burgenland

Kursdauer:  jeweils 9-17Uhr

Kosten:         Erwachsener ab 16 Jahren: 135€/Kurs

inkl. Verpflegung, Platzgebühren

Ermäßigung bei Buchung von mehreren Survival-Spezial-Kursen:

Bei der Teilnahme vom 2. Kurs (im Kalenderjahr) gibt`s diesen um 10% günstiger, beim 3. Kurs diesem um 20% günstiger.

 

Unsere Kurse werden in Kleingruppen bis max. 8 Personen abgehalten.

 

Anmeldung Survival-Spezial-Kurs

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.