Kräuter zum (Über)Leben

Die besten essbaren und vielseitig nutzbaren Pflanzen wachsen direkt vor der Haustüre!

Heimische Kräuter erkennen, verarbeiten und verwenden. Sei es in der Not oder im alltäglichen Gebrauch. Wir zeigen Ihnen, wie man die Kräuter eindeutig bestimmt, sammelt und zubereitet. Mit einfachen Rezepten nicht nur zu einem schmackhaften "Un"Kräutermenü, sondern auch die Verarbeitung zu hilfreichen Hausmitteln lernen.

  • Die wichtigsten Kräuter vor der Haustüre kennen und unterscheiden lernen
  • Kochen am Lagerfeuer
  • Gemeinsames Zubereiten von verschiedenen Getränken und Gerichten
  • Gemeinsames Essen
  • Herstellen von: Salbe, Hustensaft, Tee, Seifenwasser

 

Nächster Termin: 02.05.2020

 

Dauer: 9:00 bis ca 16:00

 

Kosten: 85,00 €

 

 

 

Wo: Naturpark Landseer Berge, Burgenland

 

Leitung:  zert. Kräuterpädagogin Nina Rassinger

 

Teilnahme: ab 16 Jahren

 

Der Workshop findet in Kleingruppen statt (max. 10 Personen).

Der Kurs findet bei jedem Wetter statt.

Das Selbstgemachte darf natürlich mitgenommen werden!

Inklusive Material und Verpflegung!

 

Hier geht`s zu weiteren Kräuterpädagogik-Angeboten!

 

Anmeldung Kräuter zum (Über)Leben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.