Bernd Rassinger, Jahrgang 1979.

 

Die Begeisterung zur Natur und dem Überleben in Notsituationen, fingen in Kindheitstagen schon an, wurde verstärkt duch die Bücher von Rüdiger Nehberg und ging über das Bundesheer mit zwei Auslandseinsätzen in Krisengebiete/ehemalige Kriegsgebiete. 10 Jahre berufliche Erfahrung in der Sicherheitsbranche als Berufsdetektivassistent,  Einsatzleiter im Veranstaltungschutz und Gerichtsdienst, weiters auch die Tätigkeit im Objektschutz und Sicherheitsbegleitung, Berufswaffenträger, Selbstverteidigung sei es mit oder ohne Waffe runden das Paket "Survival" ab. Unter anderem  Jagd-& Fischerkarte, Brandschutzwart, erweiterte ErsteHilfe, qualifiz. Sicherheitsordner;  derzeit Milizsoldat, Überlebenstrainer und zertifizierter Waldpädagoge, Absolvent der Försterschule Gainfarn. Gründer und Leiter der Naturschule Rabe

 

 

Kurzüberblick Werdegang Bernd RASSINGER

 

 

Bundesheer seit 1999

AUCON 3/KFOR - 1. gep. JgKp

ACON 5/KFOR - AufklZg

Zertifizierter Waldpädagoge seit 2013

Survival Trainer Ausbildung 2015 (bei Reini Rossmann)

Natur- & Wildnistrainer Ausbildung 2016 – 2018 (bei Nawisho)

 

 

Matura in der Försterschule Gainfarn

Jagdkarte

Fischerkarte

Sprengbefugter

 

Ausbildungen und Tätigkeiten im privatem Sicherheitssektor:

 

Brandschutzwart

Berufsdedektivassistent

Waffenpass

QSO (qualifiz. Sicherheitsordner)

Waffenlose Selbstverteidigung (Bras. JiuJitsu, WingTsun, KravMaga)

Personen-& KFZ -Kontrollen

Observationen

Videoüberwachung

Objektschutz

Sicherheitsbegleitungen

 

 

im Zuge der Einsätze im Ausland unter anderem:

 

Erweiterete Erste Hilfe Maßnahmen bzgl Schuss – und Minenopfer

Crowd and Riot Control

Aufklärung

Fahrzeug- und Personenkontrollen

Gebäudeerstürmungen -& durchsuchungen